Marengo Museum

Am 14. Juni 1800 gewinnt Napoleon Bonaparte bei Marengo eine seiner wichtigsten Schlachten, an die auch am Triumphbogen in Paris erinnert wird.
Das Museum liegt mitten auf dem ehemaligen Schlachtfeld, nahe dem Dorf Marengo. Die Villa, die das Museum beherbergt, wurde 1847 als Monument für den Kaiser errichtet. Die Deckenmalereien stellen wichtige Momente und Orte im Leben Napoleons dar.
Die Geschichte der Schlacht kann durch Videos, Karten, grafische Werke, Vitrinen mit Waffen und anderen Gegenständen, Puppen in alten Uniformen und Filme nacherlebt werden.

Öffnungszeiten: freitags, samstags und sonntags 15.00-19.00 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten, per E-Mail an serviziomusei@asmcostruireinsieme.it .
Sonderöffnungszeiten: 17., 18. und 25. April, 1. Mai.



Adresse und Kontakte

via Barbotta, 2 - 15121 Alessandria (AL)
Via Delavo, Frazione Spinetta Marengo
Telefon: +39 (0131) 234.266
Telefon 2: +39 (0131) 400.35
E-Mail: serviziomusei@asmcostruireinsieme.it

Link
http://www.marengomuseum.it